FAQ | most frequently questions

Fragen & Antworten rund um das Thema plug & play Car-Hifi von i-sotec

Hier finden Sie eine Liste häufig gestellter Fragen respektive der Antworten zu folgenden i-sotec Produkten:


Ausführliche Einbau-Beschreibungen für i-soamp Verstärker, Auxgate®-Interfaces und Subwoofer finden Sie bei den jeweiligen Produkt-Kategorien.
 

Wo kann ich i-sotec Produkte kaufen?

i-sotec Produkte sind im gut sortierten Car-Audio-Fachhandel in Deutschland, Österreich, der Schweiz und weiteren Ländern, auch außerhalb der Europäischen Union (EU), erhältlich. Einem i-sotec Einbau- / Aktiv-Partner in ihrer Nähe, finden Sie unter "i-sotec Partner in Deutschland" oder "i-sotec Partner außerhalb Deutschlands / International"auf dessen Internetseite.

Innerhalb Deutschlands können Sie i-sotec Produkte auch direkt bei i-sotec im Online-Shop bestellen. Kunden aus Österreich können telefonisch unter +49 (0)2303 9676-15 oder per E-Mail bestellen

 

Wo kann ich den i-soamp in meinem Fahrzeug verstauen?

Die kompakte und flache Bauweise der i-soamp Verstärker ermöglicht den einfachen Einbau in fast jedem Fahrzeug unter dem Beifahrersitz oder im Beifahrerfußraum.
Wir empfehlen die Installation unter dem Beifahrersitz, da dies völlig ohne Werkzeugeinsatz möglich ist. Mit Klett-Klebeband lässt sich der i-soamp rutschsicher auf dem Fahrzeugteppich fixieren.


Im Beifahrerfußraum kann man den i-soamp unter dem Fahrzeugteppich verstecken. Dazu wird die Kunststoff-Dämmung unter dem Fahrzeugteppich in der Größe des Verstärkers entfernet, der i-soamp Verstärker eingesetzt und der Teppich wieder darüber gelegt. Wenn Sie den Kunststoffblock aufheben, können Sie das ausgeschnittene Dämmmaterial nach der Demontage des Verstärkers wieder einsetzen (leasingfreundliche Rückrüstung).

Wie lang ist das Anschlusskabel?

Das ISO-Anschlusskabel für die Verbindung des i-soamp Verstärkers mit dem Serien-Autoradio und dem original Fahrzeugkabelbaum ist ca. 2,0 Meter lang. Damit ist die Montage unter dem Sitz oder im Beifahrerfußraum problemlos möglich. Lediglich SUV oder Transporter benötigen ein ISO-Verlängerungs-Kabel.

 

Ich möchte den i-soamp im Kofferraum verstauen. Gibt es ein Verlängerungskabel?

Ein Verlängerungskabel für den i-soamp ist in Längen von 3,0 und 5,0m erhältlich - siehe auch Zubehör im Shop


Ich habe in meinem Auto nur wenig Platz. Wie groß ist der i-soamp?

Alle i-soamp Verstärker sind kompakt und finden in nahezu jeden Fahrzeug-Innenraum Platz. Die Maße für die einzelnen Modelle sind:

 

Noch kompakter sind unsere Auxgate® Multimedia-Erweiterungen:


Mein Werksradio hat keinen ISO-Anschluss. Kann ich den i-soamp trotzdem anschließen?

Die i-soamp Verstärker wurden speziell für den Einsatz mit fest eingebauten (OEM) Autoradios konzipiert. Für Radios ohne ISO-Anschluss bietet i-sotec passende ISO2CAR Radio-Adapter für mehr als 2.500 Fahrzeugmodelle an.

 

Was kann ich tun, wenn der bestellte Radio-Adapter nicht passt?

Die Aussagen zu den jeweiligen ISO2CAR Radio-Adaptern beruhen insbesondere auf den Angaben der Auto-Hersteller und den Recherchen des i-sotec Teams. In Ausnahmefällen kann es zu Abweichungen kommen, etwa weil ein Hersteller die letzten Modelle einer alten Baureihe bereits mit einem neuen Radiotyp ausgestattet hat, oder umgekehrt. Auch in Sondermodellen werden manchmal vom Standard abweichende Radio-Anschlüsse verbaut.

Wenn Sie von einem solchen Ausnahmefall betroffen sind, wird Ihr Fachhändler oder der i-sotec Kundendienst Sie schnell und unbürokratisch bei der Suche nach dem passenden Adapter unterstützen und Ihnen diesen im Austausch zukommen lassen.


Wie viel Strom braucht der i-soamp Versrärker? Reicht die Stromversorgung des Autoradios?

Der i-soamp hat einen maximalen Strombedarf von 15 Ampere. Mehr als 95 % der Autos stellen ausreichend Strom über den Anschluss des Autoradio zur Verfügung, um daran sowohl das Autoradio als auch (ggf. über den mitgelieferten Adapter) den i-soamp problemlos zu betreiben. Im Zweifel ziehen Sie bitte die Bedienungsanleitungen Ihres Autos und des Autoradios zurate, oder fragen Ihren i-sotec Fachhändler.

Sollte über den original Fahrzeug-Kabelbaum, z.B. aufgrund zu geringer Kabelquerschnitte oder eines zu geringen Kupfer-Anteils, nicht ausreichend Strom für den Betrieb des i-soamp bereitgestellt, können Sie den i-soamp Verstärker mit dem 12V-Strom-Adapterkabel AD-0125 direkt an die Fahrzeugbatterie anschließen.

Für den Fall, dass Sie mehrere i-soamp Verstärker gleichzeitig verwenden (etwa um an einem zusätzlichen i-soamp-2 einen passiven Subwoofer zu betreiben), empfehlen wir in jedem Fall, mindestens einen der Verstärker direkt an der Fahrzeugbatterie anzuschließen.


Halten meine Werkslautsprecher die Leistung des i-soamp Verstärkers aus?

Mit einem i-soamp Verstärker soll in erster Linie eine deutliche Klangverbesserung der Werks-Anlage erzielt werden. Die meisten werksseitig verbauten Lautsprecher sind erfahrungsgemäß mit der Leistungsabgabe eines i-soamp Verstärkers z.B. i-soamp-2 (2x85 Watt), i-soamp-4DS (4x100 Watt) nicht überfordert. Trotzdem sollten die Grundeinstellungen vorsichtig vorgenommen werden:

Die Grundlautstärke des i-soamps kann mit den Level-Reglern (front / rear) an die Soll-Belastung der Werks-Lautsprecher angepasst werden. Aus Sicherheits-Gründen empfehlen wir, die Regler bei der ersten Inbetriebnahme vorsichtigt im Uhrzeigersinn zu drehen. Sollte die Wiedergabe verzerrt klingen, drehen Sie die Lautstärke-Regler wieder ein Stück zurück (gegen den Uhrzeigersinn) bis der Klang sauber und unverzerrt wiedergegeben wird! Details zur Grundeinstellung entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung des i-soamp.

 

Kann ich den i-soamp Verstärker auch mit Nachrüst / Zubehör Lautsprechern verwenden?

Der i-soamp ist grundsätzlich mit allen passiven Lautsprechern verwendbar, die eine generelle Impedanz von mindestens vier Ohm aufweisen (i-soamp 4DS auch 2 Ohm).

 

Kann ich einen Subwoofer an den i-soamp Verstärker anschließen?

Bei den Zwei- und Vierkanal-Verstärkern i-soamp-2, i-soamp 4DS besteht die Möglichkeit, zwei Kanäle in Brücke zu schalten und so mit fast der doppelten Leistung einen passiven Subwoofer zu betreiben. i-sotec bietet eigens für den Betrieb mit dem i-soamp konstruierte Subwoofer an. Andere Subwoofer können den i-soamp beschädigen. Unsere Gewährleistung erstreckt sich daher nur auf den Betrieb mit original i-sotec Produkten.
 

WICHTIGER HINWEIS: An den Auxgate Lösungen ist der Subwoofer-Betrieb nicht möglich.

 

Passt der i-sotec Kofferraum Subwoofer (Compact-Sub) in meinen Kleinwagen?

Der Compact-Sub trägt seinen Namen nicht zu unrecht - mit 197 x 310 x 345 Millimetern nimmt er extrem wenig Platz ein und lässt sich in fast jedem Kofferraum unterbringen. Schwieriger wird es höchstens in einem Sportwagen ohne Kofferraum oder in Kleinstwagen wie dem smart fortwo oder smart Roadster. Für spezielle Fahrzeuge wie die smart fortwo 451, 452, 453 oder die auf der Plattform des Toyota Aygo basiereneden Citroén C1 oder Peugeot 107, hat i-sotec Fahrzeugspezifische Subwoofer entwickelt (custom made).

 

In welchen Autos kann ich den U-Sub verwenden?

Der i-sotec U-Sub wurde speziell für den Einbau unter dem Beifahrersitz von Toyota Aygo, Citroen C1 oder Peugeot 107 konstruiert. Es spricht aber nichts dagegen, ihn in anderen Fahrzeugen einzusetzen, die ähnlich viel Platz unter dem Sitz bieten - das sind zum Beispiel viele Vans und Kleinbusse. Die Abmessungen des U-Sub sind  454 x 260 x119 Millimeter (Breite x Tiefe x Höhe). Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihr Auto dafür genug Platz bietet, fragen Sie bitte Ihren i-sotec Fachhändler um Rat.


Sind die Gehäuse der i-sotec Form-Subwoofer auch einzeln erhältlich?

Alle i-sotec Form-Subwoofer wurden als einbaufertige Komplettprodukte mit eigens dafür konstruiertem Lautsprecher und Verkabelung entworfen. Wegen der vielfachen Nachfrage bieten wir aber die maßgeschneiderten GFK-Gehäuse für smart fortwo 450 /451 und Smart Roadster “für Bastler” auf Wunsch auch einzeln im Online-Shop an.

Allerdings können wir für diese Einzelteile keinen Support leisten. Insbesondere die passende Lautsprecher-Bestückung müssen Sie in Eigenregie vornehmen. Der Durchmesser der Lautsprecheröffnung ist für einen 8 Zoll Subwoofer ausgelegt (Einbauöffnung  Ø 18 cm). Nach unten sind im Gehäuse 10 cm Platz. In die Öffnung für das Lautsprecher-Anschlusskabel ist ein Kompaktstecker eingebaut; ein passendes Kabel als Verbindung zwischen Kompaktstecker und Lautsprecherchassis ist montiert. Das Gehäuse ist für die Bestückung mit einem Lautsprecherchassis ausgelegt und bietet keinen Platz für eine eigene Endstufe. Diese müsste also außerhalb des Gehäuses verbaut werden.

Zum problemlosen Plug & Play-Anschluss und -Einbau empfehlen wir das einbaufertige, mit einem hochwertigen 20-cm-Passiv-Subwoofer bestückte, preiswerte Komplettprodukt oder gleich das Upgrade-Set mit Verstärker.


Wie warm wird ein i-soamp Verstärker?

Der i-soamp Verstärker kann sich auf bis zu 80 Grad Celsius erwärmen. Daher sollte er nicht zu nah neben hitzeempfindlichen Fahrzeugteilen montiert werden. Auch sollte es vermieden werden, den i-soamp Verstärker mit einer Fußmatte oder Ähnlichem abzudecken. Der i-soamp 4DS Digital-Verstärker entwickelt weniger Wärme, sollte aber auch an einem gut belüfteten Platz installiert werden


Kann ich den i-soamp Verstärker auch mit einem aktiven Lautsprechersystem benutzen? 

HINWEIS: 
Der Betrieb des i-soamp mit einem vollaktiven Lautsprechersystem ist nicht möglich.

Bei einem teilaktiven Lautsprechersystem (z.B. Audi A4 teilaktiv) kann der i-soamp genutzt werden, um die nicht aktiven Lautsprecher zu verstärken. Fragen Sie bitte Ihren i-sotec Fachhändler nach den Details.


Für welche Anwendungen sind die Auxgate Lösungen geeignet?

Das Auxgate VOICE ist ein Mikro-Verstärker mit Aux-Input. Sein Einsatzzweck des Auxgate® VOCIE MKII ist der direkte Anschluss eines portablen Navigationsgerätes* (Voraussetzung: regelbarer 3,5mm Kopfhörer-Klinkenbuchse, wie z.B. bei Becker Traffic Assist Z113 oder einer Telefon-Freisprechanlage mit "Mute"-Funktion an das Serien-Autoradio. Dafür ist das Gerät mit seiner automatischen Signalverwaltung und dem Mono-Eingang ausgelegt.

Die Auxgate® Voice MKII-LKW Version ist speziell für den Einsatz von mobilen Navigationsgeräten (z.B. Snooper Truckmate S-5000 bis S-9000) in Lastkraftwagen in Verbindung mit 24 V Radios z.B. von Kienzle entwickelt worden.

 

Technik-Hinweis:

Das Auxgate® Voice MKII-LKW wird mit einer speziellen Remote-Leitung ausgeliefert, die an einen 12/24V Spannungswandler angeschlossen wird.

Achtung: 


Eine direkte Verbindung mit der 24V Bordspannung ist noch nicht möglich (s. unten: coming soon).


Was kann ich gegen Störgeräusche im AUX-Betrieb tun?

Wenn die Geräte, die am Auxgate VOICE angeschlossen sind, über das Bordnetz mit Strom versorgt werden (z.B. Navigationsgeräte oder MP3-Player mit Adapter am Zigarettenanzünder) können u.U. Störungen im Bordnetz verschiedene Geräusche wie Brummen oder Knistern verursachen. Der Entstörfilter AD-0128S beseitigt diese Störgeräusche problemlos.

Am NAV-Eingang Auxgate® VOCIE MKII ist ein Entstörfilter serienmäßig integriert.


Mein Handbuch / Manual ist verloren gegangen. Woher bekomme ich ein Neues?

Die Manulas / Handbücher für  i-soamp Verstärker und Auxgate® Multimedia-Erweiterungen können im Download-Bereich des jedweiligen Produtkes gerunter geladen werden.


Die Dateien können Sie entweder auf dem Bildschirm betrachten oder ausdrucken. Dazu benötigen Sie lediglich ein kostenloses Programm, etwa den Adobe Acrobat Reader.


Ich habe weitere Fragen.

Wenden Sie sich bitte an Ihren i-sotec Fachhändler oder an unseren Kundendienst:

Tel.: +49(0)2303 9676-15
E-Mail:support@i-sotec.com