►Touareg 2 (7P) | Soundsystem-Set "digital"◄

670,66 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig,
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 4DS-0123VW2-008-2-VW-Touareg-2
  • einfach | Ohren betöhrend
  • i-sotec | das Original
Touareg 2 spezifisches Plug & Play Sound-System 400 Watt für RNS 850 Radio-Unit... mehr
Produktinformationen "►Touareg 2 (7P) | Soundsystem-Set "digital"◄"

Touareg 2 spezifisches Plug & Play Sound-System

400 Watt für RNS 850 Radio-Unit


Vergessen SIE aufwändige und teure Car-Hifi-Installationen. Genießen Sie bereits nach kurzer Zeit das perfekt auf den Touareg 2 abgestimmte Soundsystem für die RNS 850 Serien-Anlage. 

Die Soundsystem Highlights Einzelnen:

Das Soundsystem für den Touareg 2 besteht aus folgenden Plug & Play Sound-Konponenten

1. i-soamp 4DS - Digital-Verstärker  

  • 4/3-Kanal Plug & Play 
  • 2x100 +220 Watt Musik an 4 Ohm
  • 4x Hi-Level Eingang
  • Hi-Lo-Pass: 50-500 Hz 12db
  • Remote in
  • Pegelanpassung vorne / hinten
  • Subsonic (rear) 25 Hz 6db

 2. AD-0123VW2-Radio-Adapter 

  • Radio-Adapterkabel für VW & Andere
  • für einfache und direkte Soundnachrüstung 
    • am Serienradio bzw. Radio-Navigationsgerät RNS 850 
    • 100% Stecksystem 
    • Original Kabel werden nicht verändert 
  • kein Upgrade bei vorhandenen Aktiv-Sound-Systemen, wie Bose und Dynaudio

 3. SUB008 Reserverad-Woofer 2 Ohm Special 

  • kompakter Doppel-Subwoofer für den Kofferraum / Reserverad-Bereich
  • 2x 8" Erman-Maestro Special-Speaker
  • 2 Ohm Impedanz
  • ca. 20 Liter Volumen
  • geschlossene Bauweise, rechteckig
  • 120 Watt Leistungsaufnahme
  • BT-4 Schnellverschluss
  • hochwertige Oberfläche
  • HINWEISnicht passend bei vorhandenem ADBlue-Tank 

Soundsystem passend für folgende VW-Fahrzeuge 

  • Touareg 2 (P7)
  • Baujahr 2010-2014       
    • mit Original-Radio / Radio-Navjgationssystem RNS 850 und
    • 8x passiv Lautsprecher (4x vorne und 4x hinten)
  • HINWEIS: ein Upgrade von Dynaudio Sound-Systemen ist nur für analoge Systeme mit einem Spezialkabelsatz möglich - bitte gesondert anfragen

Hinweise & Empfehlungen zum Soundsystem "digital"

 Verstärker  

  • Frequenz-Anpassung für die Lautsprecher vorne und den Subwoofer variabel: hi/low 50-500Hz
  • Schutzschaltungen für Übertemperatur (>80° C) und Unterspannung  (<10 V)

  • Direkter Anschluss an die RNS 850 Radio-Unit mit Volkswagen-Radio-Adapter AD-0123-VW2. Die RNS-850 Steuereinheit befindet sich im Kofferraum-Seitenteil rechts, hinter der Verkleidung.

  • eine zusätzliche Stromversorgung über die Auto-Batterie ist mit dem optional erhältlichen Strom-Adapter (AD-0125) möglich und für Laut-Hörer empfehlenswert. 

Einbau

  • Die kompakte Alu-Bauweise des i-soamp 4DS Verstärkers ermöglicht den schnellen Einbau im Reserverad-Bereich (in unmittelbarer Nähe der RNS-850 Steuereinheit)

  • Der SUB008-2 Subwoofer wird im Reserverad-Bereich in das vorhandene PU-Einlagen eingepasst und gegen Verrutschen gesichert

  • Der Eigeneinbau ist in der Regel möglich, wobei Fahrzeug-Elektronische Kenntnisse hilfreich sind.

  • Die Einbauzeit ist Modellabhängig – bitte nehmen Sie diesbezüglich mit Ihrem Autohaus Kontakt auf, oder rufen uns an unter 02303 9676-12 / -15


Optimale Verwendung des Sound-Systems

  • Die nachträgliche Integration des Sound-Kits sit problemlos auch in Leasing-Fahrzeugen möglich, da die original Verkabelung nicht verändert wird.
  • Das bewährte Plug & Play Anschluss-Prinzip ermöglicht die 100%-ige und zerstörungsfreie Rückrüstfähigkeit bei einem Fahrzeugwechsel, z.B. bei Leasingfahrzeugen

Lieferumfang:

  • i-soamp 4DS Plug & Play Digital-Verstärker
    inkl. ISO-Anschluss-Kabel 2m

  • AD-0123VW2 Radio-Adapter
  • SUB008-2 Doppelboden-Subwoofer 2 Ohm

  • Klettband & Kurz-Manual 


Touareg Freude - Forenbeiträge:


i-sotec | einfach aufregender Sound | für DEINEN Touareg

Verstärkung Front: nein
Hi-Lo fix: nein
Hi-Lo regelbar: 50-500 Hz
Einbautiefe: -
Verstärkung Rear: nein
Verstärkung Front + Rear : nein
Leistung: 4x100 Watt Musik @ 4 Ohm / 2x 100 + 220 Watt
Kanäle: 3
Aux-Input: nein
Maße Subwoofer: 450 x 400 x 130 mm
Maße Verstärker: 160 x 43 x 136 mm
Sonstiges: remot in, digital
Weiterführende Links zu "►Touareg 2 (7P) | Soundsystem-Set "digital"◄"
Verfügbare Downloads:
Unser Kommentar zu "►Touareg 2 (7P) | Soundsystem-Set "digital"◄"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "►Touareg 2 (7P) | Soundsystem-Set "digital"◄"
07.04.2015

Topp Preis-Leistung , Mega-Service

Hallo Touareg-Gemeinde,

ich kann dieses Produkt nur empfehlen.
Hier stimmt Alles.
Angefangen von der freundlichen Beratung bei Kaufinteresse, die ausserordentlich gute Produktverarbeitung, den einfachen Einbau, sowie das super Klangerlebnis und der After-Sale-Service!
Hier kann ich mich den Ausführungen des Vorredners nur anschliessen.

Auch ich empfinde den Sound ist jetzt deutlich verbessert, aber wirklich deutlich.
Auch die DAB+ RadioSender klingen jetzt richtig gut!
Dies hätte ich nicht erwartet.

Wer auch die hinteren Boxen noch pushen will, soll eben die 5-Kanal-Variante nehmen. Was ich persönlich aber nicht für nötig halte.

Ich habs im Autohaus einbauen lassen, zu den Einbaukosten kann ich
leider nichts sagen, da die Werkstatt wegen einer anderen Geschichte eh an die RNS850-Unit im Kofferraum musste.
Aber nur soviel zur Aussage des KFZ-Elektrikers: Einfachst!
Auch ihn hat der Sound überzeugt.

Selbst die "Jungen" unter den VW-Mechanikern bekamen beim ersten Soundtest und Fein-Tuning in der Werkstatt große Augen und Ohren.

Summa summarum:
Für den Preis und die Leistung, sowie den problemlosen Einbau kann
ich dieses "Soundpaket", auch wenn ich mich jetzt wiederhole, nur empfehlen.



18.10.2012

Top Produkt und Vorbildcharakter in der Kundenbetreuung

Hallo Zusammen,

auch ich habe mich über den schlechten Sound im Touareg II geärgert! Bei einem Auto dieser Preisklasse, ist der Klang des RNS 850 ohne Dynaudio eine Frechheit. Auch die "Sekt oder Selters- Politik", also schlechter Klang oder Dynaudio ist hier etwas wenig Auswahl. Das können andere Konzerntöchter (Audi) besser!

Mir fehlte es beim Klang auch nicht an Bässen oder Lautstärke, sondern man konnte nahezu hören, dass der Serienverstärker bei jeder Lautstärke überfordert ist. Es fehlte einfach an Dynamik und Präsenz!

Also waren meine Anforderungen besseren Klang, aber mit einem max. Aufwand von 500- 700 € (sonst hätte ich gleich Dynaudio bestellen können) und der Möglichkeit der einfachen Rückrüstung in den Originalzustand, da es sich um ein Leasingfahrzeug handelt! Nach langem Suchen bin ich fündig geworden und habe mich gewundert, dass sich bisher nur 1 Hersteller hierauf spezialisiert hat.

Ich habe mich fürs sound upgrade "plus" von der Firma i-sotec entschieden und muss sagen, das meine Erwartungen übertroffen wurden! Endlich haben Musiktitel wieder Dynamik und werden durch den schwachen Verstärker nicht entfremdet.
Umfang: Kernstück ist der Verstärker isoamp 4d, der im Kofferraum verbaut, nur einen kurzen Anschlussweg zur Radioeinheit des RNS 850 (ebenfalls im Kofferraum rechts) hat. Dieser Verstärker wird im 3 Kanalmodus betrieben und versorgt nach dem Anschluss die Front- Serienlautsprecher. Ergänzt wird das System noch um einen Subwoofer! Die Serienlautsprecher in den hinteren Seitentüren werden nach wie vor über den Serienverstärker betrieben und bleiben eine Schwachstelle.

Es ist wirklich beeindruckend, was dieser „kleine“ Verstärker im Din A5 Format liefert (ich glaube ja nicht an Testurteile, aber hier stimmen die Auszeichnungen)! Deutliche Verbesserung der Dynamik, Klarheit der Töne und Präsenz. Ergänzt um eine neue Frequenzbreite bei tiefen Tönen, die es vorher einfach nicht gab. Etwas Zeit muss man in die Einstellung des Systems investieren, da die hinteren Lautsprecher jetzt die verbleibende Schwachstelle sind.

In jedem Fall bringt der Verstärker hier den meisten Mehrwert und den gibt es bereits in einem günstigeren "Basis" Upgrade ohne Subwoofer und dann versorgt dieser alle 8 Serienlautsprecher. Hätte mir im Nachhinein vielleicht auch gereicht. Die Montage des Systems ist einfach, da keine Kabel verändert oder ergänzt werden, wird mittels Adapter die Verstärkereinheit zwischengeschaltet! Auch die Stromversorgung wird vom Bordnetz übernommen! Etwas Aufwand ist die Demontage der Seitenverkleidung im Kofferraum! Da man hier schnell etwas abbrechen kann (Kunstsoff) sollte man sich Zeit lassen. Die Angaben zur Montage auf der Homepage von 60-80 Minuten treffen wohl eher für Fachpersonal beim Händler zu. Hier sollte man 2-3 Stunden einplanen.

Natürlich würden dem Verstärker jetzt noch bessere Lautsprecher im Vergleich zu den werkseitig verbauten Tröten aus China stehen, aber es ist wie gesagt ein Leasingfahrzeug und da muss man sich eine Grenze setzen! In jedem Fall eine gigantische Verbesserung im Hinblick auf Kosten und Nutzen!!!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.